Thomas Neuwerth

Vorstandsvorsitzender und Vorstand für Recht, Lizenzen und Dramaturgie 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Wiener schloss das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien ab und arbeitet als Jurist in einer großen Wiener Wirtschaftskanzlei. Nebenbei war er Lektor an der FH Eisenstadt und unterrichtete von 2006 bis 2013 an der WU Wien. Er war Drehbuchautor und Produktionsleiter bei diversen Filmprojekten und ist seit vielen Jahren freier Mitarbeiter österreichischer Tages- und Fachzeitschriften in den Bereichen Recht und Kultur. Er war und ist als Manager von Darstellern im Musiktheaterbereich sowie einiger Bands tätig. Als Produktionsleiter agierte er für die österreichische Erstaufführung des Musicals DAS ORANGENMÄDCHEN im Wiener Off-Theater und für das Musical BABYTALK im Gloria Theater. Bei den Produktionen AMS - A (TYPICAL) MUSICAL STORY 2011 in Wien, Linz und Klagenfurt, DOLCE VITA & SCANDALE 2011 und JESUS CHRIST SUPERSTAR 2011 und 2012 in Linz war er als Produktionsleiter, für DER KLEINE HORRORLADEN im Orpheum in Wien (Mai bis Sept 2012) für Aufführungsrechte und PR zuständig. Auch bei der österreichischen Erstaufführung von Peter Lunds LEBEN OHNE CHRIS in Wien war er ebenfalls als Produktionsleiter tätig.


2012 gründete Thomas Neuwerth MOVING STAGE Productions und ist seit damals Vorsitzender des Vorstands. 2013 brachte Thomas als Produktionsleiter das kongeniale Tony-nominierte Autoren-Komponisten-Duo PASEK & PAUL zu ihrem ersten Auftritt nach Österreich. Neben einer Masterclass am Performing Center Austria fand ein Konzert der beiden auf der Probenbühne des Wiener Ronacher statt. Mit dabei waren Musical-Größen wie Andreas Bieber und Oliver Arno. Gemeinsam mit den Musicaldarstellern Riccardo Greco, Gernot Romic, Lisa Habermann, Gabriela Ryffel und Marle Martens entwickelte Thomas 2014 das Jukebox-Musical ENDLICH MONTAG!, dass im Juni 2014 erfolgreich in der Theatercouch in Wien und im Februar 2015 in der Blackbox im Landestheater Linz aufgeführt wurde.

Im Dezember 2014 ging in Wien unter der Regie von Sascha Oliver Bauer die Deutschsprachige Erstaufführung von DIE GESCHICHTE MEINES LEBENS von Neil Bartram und Brian Hill mit Andreas Bieber und Daniel Große Boymann über die Bühne, auch hier fungierte Thomas als Produktionsleiter.

2013 und 2014 unterrichtete Thomas "Recht für Bühnendarsteller" am Performing Center Austria in Wien. Beim Life Ball 2015 fungierte Thomas als Inspizient.

Von August bis Dezember 2015 war Thomas auch Künstlerischer Leiter für sämtliche Musical-Shows bei "Pink Christmas in Vienna" 2015 (Eröffnung: 20.11.2015).

Seit Oktober 2016 ist Thomas Neuwerth auch Kaufmännischer Leiter von OFFstage Austria mit dem Sitz in Wien. 2017 war er Mitgründer von OFFstage Germany mit Sitz in Hamburg und war dafür als Produktionsleiter für THRILL ME (2018) in Berlin und Hamburg tätig (Regie: Michael Heller). Seitdem fungiert er als Head of Licensing  (Produktion 2019 DSE von ALTAR BOYZ in der Bar jeder Vernunft und im Tipi am Kanzleramt in Berlin; Regie: Michael Heller).

Bei der Europäischen Erstaufführung von STRAIGHT 2019 in Wien, Hamburg und Berlin (Regie: Robert G. Neumayr) fungierte Thomas  als Co-Produktionsleiter und Leitender Dramaturg.

Thomas Neuwerth ist auch als Autor und Librettist tätig. Sein aktuelles Stück wird im November und Dezember 2019 präsentiert.

Seit 2013 ist Thomas Neuwerth Mitglied des Aufsichtsrats der Vereinigten Bühnen Wien (VBW). Seit Anfang 2019 ist er auch geprüfter Dramaturg (Internationales Theaterinstitut der UNESCO).

 

ZURÜCK

 

Portrait Thomas Neuwerth

Foto: © Martin Phox

Copyright © Moving Stage Productions • Design by agentur3
Impressum | Datenschutz

Signet Moving Stage Productions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok