Gerrit Hericks

Stv. Künstlerische Leitung, Leitung Auslandsaktivitäten
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gerrit Hericks absolvierte seine Ausbildung zum Musicaldarsteller im April 2014 an der Hamburg School of Entertainment. Bereits während seiner Ausbildung stand der gebürtige Westfale in verschiedenen Engagements, wie zum Beispiel im Rockmusical „Rent“, auf der Bühne.
Direkt nach der Ausbildung folgte im Sommer 2014 ein Engagement im Musical „Grand Hotel“ bei den Schlossfestspielen Ettlingen, in dem er den Entertainer Jimmy verkörperte. Anschließend war er am Stadttheater Bremerhaven in „West Side Story“ als Action (Cover Riff & Bernardo) und am Staatstheater Darmstadt in „Hair“ als Walter zu sehen.

Es folgten Engagements in „Titanic“, auf der Seebühne am Walensee in der Schweiz wo er die Hauptrolle des Jim Farrell übernahm, „Anything Goes“ als Purser (Cover Billy Crocker& Moonface Martin) am Stadttheater Bremerhaven, „Sunset Boulevard“ wie auch die „Rocky Horror Show“ als Brad Majors bei den Schlossfestspielen Ettlingen, sowie erneut als Action in „West Side Story“ am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken.

Im Winter 2017 wird Gerrit in der Jubiläumstournee von „Rent“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Angel und Benjamin Coffin III auf der Bühne stehen, sowie im Anschluss als Neil Kellerman mit „Dirty Dancing“ ab 2018 auf Tournee gehen.

Auch fernab der Bühne ist Gerrit sehr aktiv: Seit 2016 produziert er erfolgreich im Münsterland seine eigene Konzertreihe „Musicals in concert“ und „Musical Harmonies“ und ist seit Juli 2017 Vorstandsvorsitzender des Vereins OFFstage Germany, der sich mit der Produktion von OFF-Musical in Deutschland befasst.

 

ZURÜCK

 

Portrait Gerrit Hericks

Foto: © Tanja Hall

Copyright © Moving Stage Productions • Design by agentur3
Impressum | Zu Moving Stage Agency wechseln

Signet Moving Stage Productions